Sind Sie in einen Autounfall verwickelt gewesen?
Folgen Sie diesen 5 Schritten, um sich im Falle eines Unfalles richtig zu verhalten.

1. Sichern Sie die Unfallstelle ab:
Tragen Sie eine Warnweste und stellen Sie das Warndreieck in ausreichender Entfernung auf (innerorts 50m, auf Landstraßen 100m, auf Autobahnen 200m).

2. Leisten Sie erste Hilfe, wenn es notwendig ist.

3. Polizei und Feuerwehr erreichen Sie unter der Telefonnummer 112.

4. Verlassen Sie auf keinen Fall den Unfallort.

5. Kontaktieren Sie mich jetzt, Ihren freien Kfz.-Sachverständigen.
Wir klären Sie über Ihre Rechte auf, erklären Ihnen, wie Sie noch am Unfallort eine erste Beweissicherung in Form von Fotos durchführen können und welche weiteren Aspekte zu beachten sind, damit einer reibungslosen Schadensregulierung nichts im Wege steht.